Tipps & Tricks

von Dr. vet. med. C. Capellmann

  • Die Hundetoilette für drinnen
    • Stellen Sie CARNILO immer an die gleiche Stelle.
    • Um einen optimalen Erfolg zu erzielen, sollten Sie Spielaktivitäten oder unsachgemäßen Gebrauch mit gezielten Kommandos unterbinden
    • Fangen Sie gegebenenfalls etwas Urin auf und träufeln es auf den Rasen
    • Führen Sie ihren Hund gezielt zu seiner neuen Toilette wenn Sie merken, dass er mal „muss“ Zum Beispiel nach dem Schlafen, nach der Futteraufnahme oder wenn der Hund unruhig wird und anfängt am Boden zu schnüffeln.
    • Benutzen Sie immer nur ein bestimmtes Kommando, welches ihr Welpe mit dem Urinabsatz draußen oder drinnen verbindet
    • Loben Sie ihren Hund ausgiebig, wenn er sich auf CARNILO erleichtert hat.

WICHTIGER HINWEIS

CARNILO ersetzt nicht den täglichen Spaziergang des Hundes! Hunde brauchen ihrer jeweiligen Rasse entsprechend ausreichend Bewegung und Kontakt zu ihren Artgenossen.

Informationen zur Haltbarkeit


  • Connector.

    Natürliche Lichtquelle

    Stellen Sie CARNILO in die Nähe eines Fensters, damit natürliches Licht die Rasenfläche erreicht. Somit erhöhen Sie die Haltbarkeit des Rasens.

  • Connector.

    Regelmäßig befeuchten

    Indem Sie den Rasen regelmäßig wässern, erhöhen Sie ebenfalls die Haltbarkeit des Rasens. Wir empfehlen 1/2 Liter Wasser pro Tag für die Standardgröße und 1 Liter Wasser pro Tag für die XL Variante.

  • Connector.

    Größere Unglücke entfernen

    Entfernen Sie größere Unglücke mit Hilfe eines Kotbeutels von der Rasenfläche. Nicht nur ihr Geruchssinn wird es Ihnen danken, auch die Lebensdauer des Rasens wird damit erhöht.

  • Connector.

    Vor großer Nässe schützen

    Wenn Sie CARNILO auf dem Balkon oder der Terrasse verwenden, dann achten Sie darauf, dass das Hundeklo nicht direkten Wettereinflüssen ausgesetzt ist, sonst weicht der Karton auf und der Rasen wird zu nass um noch Urin aufzunehmen.